Cala Mesquida

Ebenfalls im Nordosten Mallorcas in der Nähe von Capdevera liegt die
Cala Mesquida. Unmittelbar hinter dem Strand befindet sich der gleichnamige kleine Ferienort. Die Badebucht erreicht ihr vom Ort und vom Parkplatz aus über eine Treppe. Danach erwartet euch ein sehr idyllisches Strand-Szenario: Der breite Sandstrand wird von einer naturbelassenen Dünenlandschaft eingerahmt. Im Umland wechseln sich grüne Hügel und Felsenklippen miteinander ab.

 

Die Cala Mesquida ist größtenteils mit Sonnenschirmen, Strandliegen und sogar mit bequemen Beach-Betten ausgestattet. Eine Strandbar und ein Restaurant bieten Speisen und Getränke an, weitere Bars und Restaurant befinden sich wenige Fußgängerminuten entfernt im Ort. Da die Cala Mesquida größtenteils von Familien frequentiert wird, bieten einige Hotels direkt am Strand Unterhaltungsangebote für ihre kleinen Gäste an. Zu den Angeboten für Strandaktivitäten zählen Tretboote, Tauchkurse sowie Speedboat- oder Kajakfahrten. Im hinteren Teil des Strandes finden FKK-Anhänger ein Refugium.