Playa de Muro

Ebenfalls im Nordosten Mallorcas und im südlichen Teil der Bucht von Alcudia liegt die Playa de Muro, die touristisch ausgesprochen gut erschlossen. Auf der dahinterliegenden Strandpromenade befinden sich zahlreiche Hotels, Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Direkt am Strand sorgen einige Strandbars für das leibliche Wohl der Gäste. Der gesamte Strand wird bewirtschaftet, auch in der Hochsaison wirkt er sauber und gepflegt. Der feine, helle Sand und das flache klare Wasser sorgen für ein sehr angenehmes Stranderlebnis. Für Familien mit jüngeren Kindern ist die Playa de Muro ein nahezu idealer Strand, zumal sich Rettungsschwimmer um die Sicherheit der Strandbesucher kümmern.

 

Wassersportangebote sind an der Playa de Muro in ausgesprochen großer Zahl vertreten – das Spektrum reicht von Schnorcheln über Surfen bis zu Tauchtouren und Paragliding. Aktive Strandbesucher tummeln sich auf mehreren Volleyball- und Beachballfeldern. Exkursionen auf dem Meer – beispielsweise Fahrten mit dem Glasbodenboot oder eine „Hochseetour“, bei der sich mit etwas Glück auch Delfine zeigen – könnt ihr direkt am Strand von verschiedenen Anbietern buchen.